Baustand Juni 2016

Nachdem im Mai das Kapitel Wallanlagen abgeschlossen werden konnte, stand für den Juni wieder die Lange Straße auf dem Bauplan. In den vier Wochen der digitalen Stadtentwicklung hat sich erneut so einiges getan.

Die Südseite der Langen Straße kommt wieder mit detailreichen Inneneinrichtungen daher, unter anderem im Erdgeschoss mit zahlreichen kleinen Ladengeschäften. Das gleiche Bild ergibt sich auf der Rückseite der neuen Gebäude. „An der Oberkante“ haben sich unter anderen der CAP-Supermarkt und eine Touristen-Information angesiedelt, die WIRO unterhält einen Eingang ins Parkhaus City.

langestr2

Dieses ist von der Langen Straße aus erreichbar und durch eine kleinere Tiefgarage beim Haus der Schifffahrt ergänzt. Weiter geht es nun Richtung Stadthafen, die dortige Hauptverkehrsader „Am Strande“ wurde bereits angerissen und eine Neupositionierung der Warnow vorgenommen. Bis zum Herbst dieses Jahres stehen nun vor allem einige Wohnhäuser an, das Skelett in Form der Nebenstraßen existiert bereits teilweise und wird weiter ausgebaut.

Große Neuigkeiten konnten wir auch zum Monatsanfang verkünden, seitdem ist der Rostock-Server auch Minecraft auch öffentlich zugänglich. Alle Details lassen sich in Bildform gar nicht darstellen (daher der Server), dennoch versuchen wir es nachfolgend mal mit einigen Screenshots.

capundco

haus der schifffahrt

langestr

karte

2 thoughts to “Baustand Juni 2016”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image